UN’ALTRA ITALIA (ein anderes Italien) ist ein Projekt, das 2009 aus einer Initiative der Vereine Circolo Cento Fiori e Rinascita sowie durch das Engagement vieler einzelner Bürger enstanden ist, um positive Aspekte der italienischen Gesellschaft selber kennenzulernen und dem Publikum bekannt zu machen. 
Zu diesem Zweck werden Treffen organisiert, die der Sensibilisierung für die Legalität und der Unterstützung der Antimafiakräfte sowie der Solidarität mit den Benachteiligten und der Betonung der Würde jedes Individuums dienen.
Un'altra Italia ist offen für die Auseinandersetzung mit anderen Kulturen und Formen zivilen Engagements.

 

 

 

2014     Siamo tutti migranti
     
2013   Non sono quella che vedi
     
2012   Emergency
     
2009   Ecco l'altra Italia